Böckenhoff’s Kristall Korn

Nach altem überliefertem Rezept destilliert die Brennerei Böckenhoff in Raesfeld-Erle einen Kristall-Korn. Dieser zeichnet sich aus durch einen hohen Anteil an Weizen und einem kleineren Anteil an Roggen. Auf diese Weise entsteht ein besonders milder und weicher Korn mit feinem Getreidegeschmack.

Die kleine Brennerei im Münsterland wurde 1832 gegründet und ist seit sechs Generationen im Besitz der Familie Böckenhoff. Sie gehört zu den wenigen Betrieben in Westfalen, die nicht nur den Rohalkohol, sondern auch das Feindestillat noch selbst brennen. Genauso alt wie die Brennerei ist auch das Rezept des Kristall-Korns, der traditionell in einer grünen Flasche abgefüllt wird.

Die Rohstoffe, die in der Herstellung des Korns Verwendung finden, kommen überwiegend aus der Region. Die eiweißreiche Schlempe, die als Nebenprodukt beim Kornbrennen anfällt, bildet ein äußerst nahrhaftes Viehfutter und wird unmittelbar in dem zur Brennerei gehörendem landwirtschaftlichen Betrieb dem natürlichen Kreislauf wieder zugeführt. So geht nichts von den wertvollen Rohstoffen verloren.

Böckenhoffs_Korn

0,7l, 32% Vol.

Der Böckenhoff’s Kristall Korn ist für einen Preis von 13,20 Euro (inkl. MwSt., zzgl. Versand) im Westfalium-Shop erhältlich.

Jetzt bestellen im Westfalium-Shop

Kleeopold und Kleementine – En Döneken über sowat von Dusel

Ruhrdeutsch-Ausgabe

Noch selten hat sich jemand über das Leben von Kleeblättern so tiefe Gedanken gemacht! Kleeopold und Kleeomentine jubeln über die Geburt ihres Kindes, eines niedlichen, vierblättrigen Kleeblatts. Sie wissen, dass Vierblättrige Glück bringen. Der dicke alte Miesepeter Kleeberhard aber sagt, das sei alles Quatsch. Was denn schon ein Blättchen mehr oder weniger ausmache! Da kommt die Kuh Liesel daher, während sie noch richtig schön am Streiten sind. Sofort ducken sich alle Kleeblätter so tief sie können, nur das kleine Vierblättrige nicht, denn es hat noch nie eine Kuh gesehen. Ob es sich selber wohl Glück bringen kann?

Die Ruhrdeutsch-Ausgabe „Kleeopold und Kleementine“ aus dem Klartext Verlag ist ein großer Spaß für kleine und große Menschen, die an das Glück glauben. Oder, wie man im Ruhrgebiet sagen würde: „Ein Büchsken für alle, die am Glück dran glaum.“

Kleeopold und Kleementine_BuchcoverWerner Holzwarth, Henning Löhlein, Claus Sprick (Übersetzung): „Kleeopold und Kleementine – En Döneken über sowat von Dusel“, Ruhrdeutsch-Ausgabe, Klartext Verlag 2014, 32 Seiten, gebunden, ISBN 978-3-8375-1124-6

Das Buch „Kleeopold und Kleementine” ist für einen Preis von 9,95 Euro (inkl. MwSt., zzgl. Versand) im Westfalium-Shop erhältlich.

Jetzt bestellen im Westfalium-Shop

Osterkorb

Gilt die Eiche als die typisch westfälische Baumart, müsste dieser Titel eigentlich der Weide zustehen: Das flexible Gewächs macht Handwerkskunst in Westfalen erst möglich. In diesem Korb stecken Tradition und Kultur. Selbst angebaut, selbst geflochten im Westmünsterland. Schließlich muss der Osterhase die Eier ja auch irgendwie transportieren …

Weidenkorb_ohne_Henkel

Der Osterkorb ist für einen Preis von 19,56 Euro (inkl. MwSt., zzgl. Versand) im Westfalium-Shop erhältlich.

Jetzt bestellen im Westfalium-Shop

Fabergé-Eier von DreiMeister

Ach du dickes Ei! Stolze 10,5 Zentimeter mal sieben Zentimeter messen die bunten Eier mit Fabergé-Musterung aus der Confiserie DreiMeister in Werl. Und die Eier bergen ein süßes Geheimnis: Unter der Hülle aus hochwertigem Metall verstecken sich feine Schokoladeneier mit knackigem Überzug, aber cremiger Füllung. Gefüllt sind die Fabergé-Eier von DreiMeister in den fünf Geschmacksrichtungen Haselnuss-Marzipan, Haselnuss-Nougat, Eierlikör, Latte Macchiato und Kirschwasser.

4400_Dekor Metallei Fabergé Blau offenFabergé-Eier_6_nebeneinander

Erhältlich in verschiedenen Mustern und den Farben: Creme, Gelb, Rosa, Rot, Grün und Blau

Die Fabergé-Eier von DreiMeister sind für einen Preis von 11,75 Euro pro Ei (inkl. MwSt., zzgl. Versand) im Westfalium-Shop erhältlich.

Jetzt bestellen im Westfalium-Shop

Weißer Westfale

Diese Wein-Cuvée wird im Auftrag der Vereins „Westfälisch Genießen“ von dem renommierten Weingut Dr. Bürklin-Wolf in der Pfalz aus Riesling, Silvaner und Weißburgunder als Begleitung zu typisch westfälischen Gerichten zusammengestellt. Er ist süffig, mit ausgewogener Milde, hat eine zugängliche Struktur mit gepufferter Säure, aber gleichzeitig lebhafte, innere Frische. Ein zeitgemäßer, charmanter Weißwein.

weisser_westfale_webCuvée aus Riesling, Silvaner und Weißburgunder vom Weingut Dr. Bürklin-Wolf, 0,7 l

Der Weiße Westfale ist für einen Preis von 11,82 Euro (inkl. MwSt., zzgl. Versand) im Westfalium-Shop erhältlich.

Jetzt bestellen im Westfalium-Shop

Roter Westfale

Diese Wein-Cuvée wird im Auftrag der Vereins „Westfälisch Genießen“ von dem renommierten Weingut Dr. Bürklin-Wolf in der Pfalz aus Dornfelder und Spätburgunder als Begleitung zu typisch westfälischen Gerichten zusammengestellt. Der Wein vereint eine gehobene Ansprache mit reinem Trinkvergnügen und erfreut mit seiner kräftigen Farbe. „Easy drinking“ auf hohem Niveau.

 

roter_westfale_web

Cuvée aus Dornfelder und Spätburgunder vom Weingut Dr. Bürklin-Wolf, 0,7 l

Der Rote Westfale ist für einen Preis von 11,82 Euro (inkl. MwSt., zzgl. Versand) im Westfalium-Shop erhältlich.

Jetzt bestellen im Westfalium-Shop

Tierisch gut – Wandkalender 2015

Für jeden Monat gibt es ein Kalenderblatt im Großformat (68 x 49 cm) mit einem großartigen Kunstwerk. Eine Gruppe von zwölf internationalen Künstlerinnen und Künstlern – darunter auch Maler aus Westfalen – hat sich auf unnachahmliche Weise mit der Welt der Tiere und deren besonderen Fähigkeiten beschäftigt. Faszinierend. Einzigartig.

Der Betrachter blickt einem Gorilla und einem Geparden direkt in die Augen. Die Bilder sind brillant und lebensecht gemalt. So nah wird man diesen Tieren weder in der Natur noch in einem zoologischen Garten gegenüberstehen. Ein Blick auf Augenhöhe. So kann man auch eine Gruppe von wilden Königstigern in der Natur und in ihrer gewohnten Umgebung beobachten.

Tierisch_gut_KALENDAR_web Jedes der zwölf abgebildeten Kunstwerke hat seine eigene künstlerische Handschrift, unverwechselbar in ihrem Stil und ihrer individuellen Technik. Zu der Faszination der Tierwelt kommt die Begeisterung für die Künstlerinnen und Künstler hinzu. Der Maler Gerd Bannuscher malt in wochenlanger akribischer Arbeit detailreicher, als es die schärfste Fotografie sein könnte. Eine Fähigkeit, die einen staunen läßt. Der russiche Künstler Alexander G. Zakharov lässt ein Mammut wieder auferstehen. Und der französische Meister Lukáš Kándel malt Fabeltiere, wie sie einem Märchen oder der Fantasie entspringen.

Tierisch_gut_KALENDAR_st15_web
Die exzellente Auswahl von zwölf Tiermotiven – jedes einzelne für einen bestimmten Monat – stammt von international renommierten Künstlerinnen und Künstlern.

Im Preis enthalten ist eine Spende von 5,00 Euro für den Allwetterzoo Münster!

Der Wandkalender ist für einen Preis von 49,70 Euro (inkl. MwSt., zzgl. Versand) im Westfalium-Shop erhältlich.

Jetzt bestellen im Westfalium-Shop